Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Samstag, 30. August 2014

Happy Birthday!!!

Heute feiert meine Muck ihren 8. Geburtstag! Kaum zu glauben das dieser freche, aufgeweckte, verspielte Hund schon 8 Jahre alt ist. Benehmen tut sie sich nun wirklich nich so ;-)
Zur feier des Tages gab es nach dem Morgenspaziergang erstmal ein ganz besonderes Frühstück, nämlich Würstchen. Wenn es nach ihr ginge würde es die ab jetzt jeden Tag geben :-)
Leider muss ich heute noch arbeiten, aber wir holen unseren besonderen superduper Spaß-Geburtstagsspaziergang nächste Woche nach, ab Dienstag habe ich nämlich URLAUB!!! Freu mich wir bolle auf die zwei freien Wochen.

Noch ein kleiner Bericht von letztem Dienstag, da war ich nämlich mit Nora bei unsere Tierärztin. Da sie an den letzten Läufigkeiten immer mehr Probleme bekommen hat (eigentlich liefen die immer total unproblematisch ab, aber mitlerweile hat sie da ziemlich dran zu knabbern), habe ich mich jetzt dazu entschlossen sie demnächst kastrieren zu lassen. Lieber jetzt, wo sie gesund und fit&munter ist, als wenn sie mit zumnehmenden Alter immer mehr Probleme bekommt und wir das dann nachholen müssen wenn wirkliche Probleme oder Krankheiten auftreten.
Wo wir schonmal da waren und alles besprochen haben, hab ich direkt einmal Blutabnehmen lassen, um zu sehen ob auch sonst alles in Ordnung ist (Nora hat sich angestellt als würde sie ihr das Beinchen ausreissen, bei dem eigentlichen Stich der Nadel hat sie aber gar nichts gemacht. Typisch Prinzessin, hauptsache man regt sich über das festhalten der Pfote auf ;-) ).

Am Mittwoch hatten wir schon das Ergebnis. Ihre Leber-Werte sind ganz leicht erhöht, so das wir jetzt die nächste Zeit ein homöophatisches Mittel eingeben, aber sonst ist zum Glück alles in Ordnung.
Kastriert wird sie jetzt wahrscheinlich ende September, da habe ich auch nochmal ein paar Tage frei und kann dann die ganze Zeit bei ihr bleiben.

So, die Geburtstagmuckel steht neben mir und wartet schon ganz ungeduldig, wir werden jetzt noch ein wenig spielen :-) bevor ich los muss

Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende :-)


Sonntag, 17. August 2014

Prinzessin auf der Erbse

Da das Wetter heute wirklich ein wenig spinnt, haben wir es uns heute hauptsächlich zu Hause gemütlich gemacht. Vor allem Nora weiß was gut ist:

Hmm, irgentwie noch nicht gemütlich genug...

Schon besser :-)
Wenn die nur nicht immer mit der Kamera nerven würde
Strecke ich ihr eben die Zunge raus


Zum Schluss noch ein Bild des schönen Regenbogens den man heute Abend von unserem Fenster aus sehen konnte




Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag Abend

Samstag, 9. August 2014

Ersatzdackel :-)

Unser Herrchen kann immer nur am Wochenende oder im Urlaub bei uns sein, da er in einer anderen Stadt wohnt und arbeitet. Da ist es nur selbstverständlich das er uns schrecklich vemisst wenn er nicht bei uns ist, wer würde das nicht? Und da wir schlieslich nicht mitkommen können (wir müssen ja auf das Frauli achten, ausserdem gibt es da dann keinen tollen Onkel Robin der auf uns aufpasst wenn die arbeiten müssen), hatte das Frauli eine Überraschung für ihn :-)

Dürfen wir vortsellen, das ist Ralph, der Ersatzdackel :-)
Ok, er ist natürlich bei weitem nicht so toll wie wir, aber er hat wenigstens etwas zu kuscheln wenn er uns vermisst :-)
Allerdings können wir es ÜBERHAUPT NICHT verstehen warum der sooo viele Sachen darf die für uns absolut verboten sind, wie z.B. auf Tischen oder in Blumentöpfen sitzen...

Donnerstag, 7. August 2014

Hmm...

Will er mir damit etwa sagen das wir hier bei uns noch eine Bulldogge brauchen???

Dienstag, 5. August 2014

Im Stommeler Busch

Hallo ihr Lieben,

heute haben wir uns mit Frauli und unserem Onkel Robin :-) (Fraulis Bruder) auf den weg zum Stommeler Busch gemacht, einer unserer Lieblingswege.

Nachdem die erste Hürde (die Treppe) geschafft war, ging es los

Du trägst mich doch die Treppe runter, oder???
Strahlemann :-)
Man sieht doch eindeutig das wir hier in Köln sind, oder ;-)


Mein kleiner Frosch will eine Pause :-)

Das war ein richtig schöner Spaziergang, jetzt sind wir alle müde und zufrieden.

Zum Schluss möchten wir noch dem Casper gute Besserung wünschen. Wir denken an dich. Bleib weiterhin so tapfer!

Einen schönen Abend wünschen euch

Nora, Rico und Sam