Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Dienstag, 25. November 2014

Mal wieder beim Tierarzt

Hallo ihr Lieben,
ich bins, euer Rico. Tja, im Moment ist das Frauli ja unglaublich oft mit der Nora zu unserer Tierärztin und dann auch noch in die Klinik (OP Termin ist übrigens nächste Woche, am 05.12.). Diesmal war ich allerdings dran. Hab mir ganz doll die Pfote aufgeleckt, so das sie sich richtig schlimm entzündet hat. Ich weiß, das soll hund nicht machen, aber da war was an meiner Kralle und ich dachte wenn ich lecke wird es wieder besser. Frauli hat mir dann am Wochenende die Pfote in etwas gebadet, was sich Kernseife nennt, danach war es schon nicht mehr ganz so schlimm, aber auch noch nicht gut. Gestern abend hat dann das Frauli extra füher Feierabend gemacht, damit wir zu unserem Termin in die Praxis konnten. Da wurde uns dann gesagt das ich eine Krallenbettentzündung habe, und durch das lecken hat sich dann auch noch die umliegende Haut enzündet. Aber ich kann euch sagen, ich war sooo tapfer!!! Habe kein bischen gezuckt als die mir an meiner Pfote rumgedrückt haben, und auch bei den Spitzen (das waren zwei(!!!) Stück) habe ich keinen Mucks von mir gegeben! Jetzt muss ich eine Woche lang Tabletten nehmen, aber die merke ich gar nicht, Frauli versteckt die immer in etwas leckerem, und ich tu dann so als würde ich das nicht sehen ;-) Allerdings machen mich die Tabletten ganz schön müde, aber da hat unsere Tierärztin uns schon vorgewarnt.
Ich muss jetzt allerdings immer einen Pfotenschuh tragen, bis alles wieder geheilt ist. Das ist ziemlich doof, aber das Frauli meint das muss sein, damit ich nicht wieder alles schlimmer mache...

Liebe Grüße
Euer Rico, mit Nora und Sam

Kommentare:

  1. Och herrje, das tut uns leid. Wir wünschen ganz schnelle Genesung.


    Und für den 5.12.2014 drücken wir auch alle Daumen. Wir denken an Euch und wünschen nur das Beste.....Wir würden den Eingriff auch machen lassen. so schwer es auch ist....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen dir gute Besserung und drücken die Pfötchen das du bald wieder fit bist. Was es doch alles für Krankheiten gibt. Da haben wir doch tatsächlich mal was ausgelassen.
    Für Nora´s OP drücken wir natürlich auch alle Pfötchen und Daumen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das mit den Wunden lecken kenne ich zu gut Man denkt immer das hilft, aber irgendwie hilft's dann doch nicht. Ich muss dann auch immer irgendwelche komischen Sachen tragen, damit ich nicht lecke.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  4. Hope your paw is much better soon. It is good to rest and let your body heal
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen