Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Donnerstag, 19. November 2015

Termin beim Tierarzt

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich das Frauli auf die Arbeit begleitet, allerdings sieht das bei uns ein wenig anders aus als bei den meisten von euch. Unser Frauli geht nämlich nicht ins Büro oder so, sondern in eine Praxis. Na, kommt ihr drauf was das Frauli von Beruf ist??? Genau, sie ist Tiermedizinische Fachangestellte :-)
Und ich musste heute mit, weil mein Zahnstein entfernt wurde.
Aber erst war ich der Chef :-)
Ich mach mich doch gut auf dem Chefsessel, oder?
Natürlich bin ich auch bei der Untersuchung super lieb, hat das Frauli immer ganz viel mit uns geübt, das können wir wirklich im schlaf.
Dann habe ich eine ganz fiese Spritze bekommen, von der ich schrecklich müde geworden bin. Als ich geschlafen habe, hat mir das Frauli den Zahnstein entfernt und mich an den Stellen getrimmt, die ich nicht so mag, damit ich das nicht merke. Davon gibt es allerding keine Bilder, schließlich muss sich da jeder auf mich konzentrieren.
Wieder zu hause war ich allerdings ziemlich fertig, das war ganz schön anstrengend kann ich euch sagen. Ich muss mich jetzt erstmal erholen.
Viele liebe Grüße
Sam, mit Nora und Rico



Kommentare:

  1. Also, da bin ich aber sehr froh, dass meine Socke-nHalterin nicht so viel an mir üben kann....Also Augen auf bei der Berufswahl des eigenene Rudels.

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
  2. Wir gehen ja gern zu unserer Tante Doktor und stürmen immer freudig in das Behandlungszimmer. Chef würden wir auch mal gerne spielen. Nur den ollen Tisch können wir nicht leiden. Nun ruh dich schön aus und erhol dich gut.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mir jetzt gerade nicht sicher ... ist es toll, dass euer Frauchen den Beruf hat oder eher nicht ;) Aber bei uns sind Tierarztbesuche eigentlich auch sehr stressfrei ... denn meistens kommt unser Tierarzt zu uns, trinkt gemütlich einen Kaffee und schaut dann nach den Hunden.
    Jetzt schlaf Dich noch schön aus und freue Dich, dass es vorbei ist ;)
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Da hat dein Frauchen aber einen tollen Beruf. Und wie lieb und brav du warst finden wir ganz prima.
    LG, Caspers Frauchen ♥

    AntwortenLöschen