Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Sonntag, 22. Mai 2016

Badespass in Zons Teil eins

Hallo ihr Lieben,

letzten Donnerstag haben wir uns mit dem Frauli und dem Onkel Robin auf den Weg nach Köln gemacht, denn die Mama hatte Geburtstag (also die vom Frauli und Onkel Robin). Wir hatten super schönes Wetter, es war richtig warm und so haben die Zweibeiner erst den Geburtstagskuchen verspeist (von dem wir unverschämterweise nichts abbekommen haben) und dann haben wir uns auf den Weg nach Zons an den Rhein gemacht.
Natülich haben wir euch ganz viele Bilder mitgebracht.



 Nelly ist eine richtige Wasserratte, man bekommt sie kaum wieder raus.




 Nora tat ihr bestes um den Rhein leer zu trinken, aber bloß nicht die Pfoten nass machen.



 Enten wurden pflichtbewusst vertrieben, ist ja schließlich unser Strand

 Huch, wo will sie so schnell hin?
Natürlich ein Stöckchen retten.
 Sam hat immer gewartet, bis Nelly ein Stöckchen gerettet hat...
 ... und dann versucht es ihr zu klauen



 Jetzt werf endlich
 Loos, mach schon


Keksblick

 So, das war der erste Teil, der zweite folgt in den nächsten Tagen so das ihr Zeit habt, diese Bildeflut erstmal zu verdauen ;-D
Wir wünschen euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Nora, Rico und Sam

P.S.: Natürlich war auch Rico mit dabei, aber er hat uns alle überrascht...wie das zeigen wir euch im nächsten Teil


Kommentare:

  1. Was für ein schöner Ausflug an den Rhein... Sehr sehr schön. Und Socke hält es wie Nora, Wasser ist zum Trnken da, nicht zum Baden....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Genau, den Rhein leer trinken. Linda sagt auch, das sei eine sehr sehr sinnvolle Beschäftigung... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann vestehen, wenn Hund nicht mehr aus dem Wasser wil :D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem richtig schönen und entspannten Ausflug aus ... und ich finde es schön zu sehen, wie unterschiedlich jeder mit dem nassen Element umgeht :) Wobei aus dem Rhein trinken ohne nasse Pfötchen zu bekommen ist echt ein Kunststück!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. Ha ha, den Rhein leer trinken, aber die Pfoten nicht nass machen. Super Idee! Nelly hat es da im Wasser viel besser.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen