Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Dienstag, 28. Juni 2016

Die Suche geht weiter

Hallo ihr Lieben,

gestern kamen Ricos Blutergebnisse an, zum Glück ist alles in Ordnung. Ich habe nicht nur ein allgemeines Blutbild machen lassen, sondern auch alle einheimischen Zeckenkrankheiten kontrollieren lassen, da seine Symptome auch dazu gepasst hätten. Aber glücklicherweise sind die alle negativ.
Bin total erleichtert, auch wenn das heißt das unsere Suche nach der Ursache nun weitergehen muss. Unser nächster Schritt sieht so aus, das er nun für eine Woche ein entzündunghemmendes Schmerzmittel bekommt, um die Knochen und Gelenke auszuschließen. Wir wissen ja bereits das er durch seine behinderung und den Kreuzbandriss schon Spondylosen und etwas Arthrose hat. Bisher ist er mit einem pflanzlichen Mittel wunderbar zurecht gekommen, aber es könnte natürlich sein das dieses nun nicht mehr ausreicht.
Also drückt uns bitte weiterhin die Daumen, ich habe ja doch noch die Hoffnung das es einfach nur eine Phase ist....
Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Kommentare:

  1. Das sind doch schon mal gute Nachrichten ... wobei ich verstehen kann, dass eine Diagnose auch schön wäre.
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr bald die Ursache findet und etwas "machen" könnt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe es auch so. Auf der einen Seite schön, dass die Ergebnisse keinen negativen Befund ergeben haben, aber auf der anderen Seite wüsste man schon gern, was der Hund denn nun hat...

    Wir drücken die Daumen - die ganze Phase lang... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Was soll ich sagen? Wir drücken einfach weiter fest die Daumen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Wir freuen uns das bis jetzt alles in Ordnung ist und drücken auch weiterhin alle Daumen und Pfötchen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, dass es Rico bald wieder gut geht. Und dass es wirklich nur eine kurze Phase ist, in dem es ihm nicht gut geht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen