Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Dienstag, 30. August 2016

Nora feiert Geburtstag


 Hallo ihr Lieben,

heute ist es soweit, meine kleine Muckel Nora feiert ihren 10. Geburtstag! So richtig kann ich es immer noch nicht glauben, dass sie schon zehn Jahre mein Leben bereichert! Sie ist einfach nur ein wundervoller Hund, der alles und jeden um die Pfoten wickelt, halt etwas ganz besonderes. Zur feier des Tages waren wir heute am Oberen Schloss in Siegen und haben einen Spaziergang durch den wunderbaren Schlossgarten gemacht (davon berichten wir aber an einer anderen Stelle), als mich ein junges Paar ansprach, ob ich ein Foto von ihnen machen könnte. Natürlich sagte ich ja, und nach dem Bild sagte die Frau zu mir, das sie eigentlich große Angst vor Hunden hätte, aber Nora fand sie einfach nur bezaubernd. Und genau das ist sie, bezaubernd. Sie ist so sanft und freundlich das die Dame ihre Angst überwand und Nora an sich schnuppern lies.
Meine kleine Muck, bleib einfach genau so wie du bist, mein Herzenshund, der mich in jeder Lebenslage treu begleitet, die immer fröhlich und gut gelaunt ist, wunderbar albern sein kann und deren Schleife niemals grade sitzt *lautlach*
Wir lieben dich!!!


Zur Feier des Tages habe ich für alle Thunfischmuffins gebacken, konnte fast nicht so schnell fotografieren wie die inhaliert wurden.
Und natürlich dürfen die Geschenke nicht fehlen (wieder fast zu spät ausgelöst, entweder ist Nora heute verdammt schnell oder ich bin zu langsam)
Wir haben sogar einen Partygast zu besuch, der natürlich auch ein Muffin bekommt
Aber von seinem Besuch werden wir euch an einer anderen Stelle berichten.
Wir genießen jetzt noch ein wenig das tolle Wetter und machen einen Super-Sonnen-Sommer-Geburtstagsspaziergang.
Viele liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Freitag, 26. August 2016

Gehören wir zum alten Eisen?

Hallo ihr Lieben,

im Moment gibt es ein Thema das mich ständig verfolgt und immer wieder im Kopf rum schwirrt.

Vor kurzem standen mein Freund und ich im Zoofachmarkt unseres Vertrauens und wollten Hundefutter kaufen, da fragt er mich plötzlich, ob es nicht langsam mal an der Zeit wäre Seniorfutter zu kaufen. Im ersten Moment wollte ich das komplett abstreiten. Aber wenn ich da so drüber nachdenke muss ich ihm leider Recht geben. Nora feiert nächste Woche ihren zehnten Geburtstag, Rico ist schon neun einhalb. Das sie keine Welpen mehr sind ist mir schon klar, aber Senioren??? Nora ist immer noch so verspielt wie eh und je und auch Rico kann herrlich albern sein. Ok, Rico hat im Moment etwas mit der Gesundheit zu kämpfen, aber ist er deswegen direkt alt?

Ich finde das Thema irgendwie schwierig, ist das Bild in meinem Kopf von einem alten Hund doch ein ganz anderes.



Wie seht ihr das, ab wann ist ein Hund alt??? Oder ab wann spricht man von einem alten Hund? 
Eigentlich denke ich das ich mir da keine Gedanken drüber machen sollte, schließlich ist man ja eh nur so alt wie man (oder Hund) sich fühlt, und da würde ich Nora eher bei zehn Monaten als bei zehn Jahren sehen *kicher*
 Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Montag, 22. August 2016

Entspannter Sonntag

Hallo Ihr Lieben,

der gestrige Sonntag war mal wieder recht bescheiden was das Wetter anging (zumindest bei uns im Siegerland), aber da haben wir uns nicht dran gestört.
Nach einem entspannten Spaziergang sind das Frauli und das Herrchen ins örtliche Tierheim gefahren, die feierten nämlich ein Sommerfest. Allerdings hat da der Sommer wohl nichts von mitbekommen, es fing nach kurzer Zeit an zu Regnen. So viel der Besuch relativ kurz aus, was wir aber  gut fanden, umso schneller waren die beiden wieder bei uns ;-)
Dann haben wir es uns zu Hause richtig gut gehen lassen und waren nach einem weiteren Spaziergang relativ faul.



Und haben noch gaaanz tolle Leckerchen bekommen. Für die Zweibeiner gab es Cupcakes (vom Fauli selbst gebacken)
Und für uns gab es leckere Rehrippchen
Wir wünschen euch einen enspannten Start in die neue Wochen
Liebe Grüße
Nora, Rico und Sam

Freitag, 19. August 2016

Der kleine Unterschied

Hallo ihr Lieben,

auf dem folgenden Bild seht ihr unsere inzwischen doch deutlich gewachsenen Hundeapotheke.
Da hätten wir Noras Lebermedikamente, die Sachen für Ricos Gelenke, etwas gegen Durchfall, bei kleinen Wunden und tränenden Augen, zudem ein Schmerzmittel usw.
Hmm, wenn ich da meine eigene "Apotheke" anschaue, die aus einer angefangen Packung Kopfschmerztabletten besteht, denke ich das die Muckels eindeutig besser ausgestattet sind als ich *lach*
Allerdings macht ich das auch ein klein wenig nachdenklich, ist es wohl auch ein Zeichen dafür das sie langsam aber sicher älter werden. Etwas, worüber ich eigentlich überhaupt nicht nachdenken möchte.
Wie sieht es bei euch aus? Sind eure Hunde auch besser ausgestattet als ihr selber?
Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Montag, 15. August 2016

Update Physiotherapie

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch nochmal von Ricos Physiotherapie berichten.
Er macht das wirklich immer ganz toll mit, bin sehr stolz auf den kleinen Frosch. Er ist dabei total geduldig, lässt alles mit sich machen und hat zum Glück auch richtig Spaß dabei.
Danach ist er immer sehr müde, aber wer so fleißig seine Übungen macht hat sich sein Schläfchen auf jeden Fall verdient.
Wir haben weiterhin gute und schlechte Tage, aber ich denke wir sind auf einem guten Weg. Vor allem bin ich sehr froh darüber das wir die Schmerzmittel gabe schon um die Hälfte reduziert haben.

Ausserdem möchten wir euch zeigen was das weltbeste Herrchen/weltbeste Herzensmann für ihn gebastelt hat.
Und zwar benutzen wir bei Ricos Stunden fast jedesmal ein sogenanntes Wackelbrett. Da stellt er sich drauf und man kippt das Brett gaaanz langsam von einer Seite zur anderen, Rico muss dann das Schwanken ausbalancieren und baut gleichzeitig Muskeln auf.
Kurzerhand hat mein Herzensmann uns so was für zu Hause gebaut.


Super schnell selbst gemacht, aber absolut genial, so können wir gaaanz viele Übungen auch zu Hause machen.
Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Donnerstag, 11. August 2016

Bild der Woche

Grundsätzlich ist das Bettchen von Frauli und Herrchen ja schon mal viiiel gemütlicher als meins. Aber ich finde auch das die Größe viel angemessener für mich ist.

Mittwoch, 3. August 2016

Tannenzapfen

Hallo ihr Lieben,

das beste und liebste und tollste Spielzeug auf der ganzen Welt sind Tannenzapfen...zumindest für Nora. Schon als Welpe hat sie die durch die Gegend geschleppt und ist auch heute noch super begeistert wenn sie welche findet. Da kann sie sich wirklich einen ganzen Spaziergang mit beschäftigen.


Erst werden sie schön hinterher getragen, natürlich muss ich sie in regelmäßigen Abständen auch werfen (das was ich so werfen nenne, aber Nora freut sich trotzdem drüber, auch wenn sie quasi 30cm vor mir wieder auf den Boden knallen). Und zum Schluss werden sie auseinander genommen.
Habt ihr auch ein besonderes Spielzeug welches ihr überall finden könnt?

Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam