Aus dem Leben von meinen Muckels und mir

Montag, 16. Januar 2017

Schnee, Schnee und nochmal Schnee

Hallo ihr Lieben,

endlich hab ich hier nochmal das Wort, euer Sam.
Bei uns ist im Moment alles voller Schnee, und es wird jeden Tag mehr. Da ist es ganz schön praktisch wenn man so kurzes Fell hat wie ich, denn Nora und Rico haben im Moment richtig Probleme draußen. Und zwar durch die ganzen Schneebommeln die im Fell an den Pfoten und Beinen hängen bleiben. Je länger die beiden unterwegs sind, desto mehr werden es, bis sie fast nicht mehr laufen können. Voll doof sag ich euch, denn dann können und mögen die Beiden gar nicht mit mir im Schnee toben. Damit ich aber trotzdem auf meine Kosten komme, läuft das Frauli immer noch eine extra Runde mit mir, und da möchte ich euch heute mitnehmen.
 Schnee, so weit das Auge reicht. Das Frauli meint, dann sieht alles ein wenig verzaubert aus (schimpft aber gleichzeitig irgendwas über Kameraeinstellungen, aber da halte ich mich raus)



 Und man trifft ganz neue Leute wie diesen fröhlichen Gesellen.
 Menno, für dieses lange stillsitzen hab ich doch gar keine Zeit.
 Ich muss schauen wo dieses Kaninchen hin gelaufen ist. Das gute am Schnee ist ja auch, das die sonst so blinden Zweibeiner mal sehen können, was wir so alles erschnüffeln.


 Ein Pfotenabdruck von mir und ein ganz schön freches Eichhörnchen. Das hat sich von mir überhaubt nichts sagen lassen. Tze, ist ja klar das die mutig werden wenn die oben auf dem Baum sitzen.

Danach sind wir immer ganz schön durchgefroren, aber im vergleich zu den letzten Wochen ist es ja schon wieder wärmer geworden, von -14 auf  "nur" -6, das ist ja schonmal ein Anfang.
Habt ihr auch so viel Schnee wie wir?
Viele liebe frostige Schneegrüße
Euer Sam, mit Nora und Rico

Kommentare:

  1. Nein, wir haben nicht so viel Schnee und sind auch gar nicht sooo böse darüber. Die Probleme mit den Bommeln haben wir natürlich auch. daher muss Socke nach jedem Gang gefönt werden, damit die Bommeln rausgehen....

    Sieht aber sehr schön bei Euch aus.... Eine echte Winterwunderlandschaft...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke hat bestimmt noch mehr Bommeln als wir, da sie längere Beine hat

      Löschen
  2. Unser kleiner Wautschi liebt den Schnee! Letztes haben wir extra noch tolles Zubehör für den Kleinen auf einer Messe gekauft, da gabs ganz viel tolle Sachen auf dem Faltdisplay, und heute hat er sich schon sehr im Schnee gefreut!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bei uns ist auch ganz viel Schnee angekommmen, einfach herrlich - da ich es ungemein liebe im weissen Flausch herumzutoben. Obwohl bei uns die eisige Kälte erst ankommen wird - doch da wird nur Frauchen bibbern.
    Deine Reportage ist einfach zum sich dazugesellen.
    Grüsse vom eingeschneiten Jurasüdfuss
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Frauli ist auch ständig am bibbern, da hilft nix

      Löschen
  4. Wow, das sieht alles so schön aus. So viel Schnee haben wir nicht, bzw. hier im Ort eigentlich gar keinen, sondern nur oben im Odenwald.
    Es gibt ja so "Hundejumper" mit langen Beinen, auch für die Hinterläufe, für Hunde für den Winter, vielleicht wäre so etwas eine Option für Nora und Rico, damit sie den Schnee auch genießen können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mal Versucht, allerdings weigern sich Nora und Rico damit auch nur einen Schritt zu laufen

      Löschen
  5. I have no snow, Mr Weatherman promised me some but it never arrived *sigh*
    It does look very white and beautiful with you
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  6. Ohh jaaa... wie schön das bei euch aussieht :-)))
    Fast sooo viel Schnee haben wir auch :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh Ihr Lieben, ihr habt ja noch ordentlich Schnee. Hier ist alles wieder weg nur eisig kalt ist es noch. So hoffe ich doch, dass Ihr nach Euren Spaziergängen so richtig durchgeknuddelt werdet♥ Herrlich sieht es schon aus, diese weiße Pracht!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Eure Winterlandschaft sieht herrlich aus. Bei uns hat es gestern ein bisschen geschneit, aber trotz Kälte ist die weiße Pracht schon wieder fast verschwunden. Spuren haben wir auch gefunden. Das ist ja immer so spannend. Eichhörnchen scheint es bei uns nicht zu geben. Wir freuen uns über eure schönen Bilder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen